​SMD-THT-Connector - ​Elegante Einsteckbaugruppen

​Bei der Baugruppenfertigung gibt es immer wieder die Anforderung, das eine kleine Baugruppe senkrecht in eine Grundplatte bestückt werden soll, beispielsweise für eine aktive Frontplattenelektronik oder auch nur als senkrechtes Modul, um Leistungsbauteile von der Grundplatte zu führen, bzw. um bei einer großen Bauteiledichte noch Platz zu bekommen.

Wir haben dazu Verbindungsteile konstruiert, die mit einer SMD-Bestückungsmaschine automatisch an einer Leiterplattenkante bestückt werden können und dann im Reflowlötverfahren angelötet werden. 

Die Verbinder gibt es in verschiedenen Polzahlen und werden in Gurten angeliefert, die in allen gängigen Automaten verarbeitet werden können.

SMD THT Connector
SMD THT Connector Bauweise

​Bauweise und Musteranforderung

​Die SMD-THT-Connectoren werden so bestückt, dass die Einsteckpins über die Leiterplattenkante ragen. Sie dienen später als Anschluss bei der weiteren Verarbeitung.

Fordern Sie unter der Artikelnummer 57 3541 0009 ein kostenloses Muster an.

​Schnell zum Steckmodul


SMD THT Connector Schnell zum Modul
SMD THT Connector SMD und THT

​Footprints

​Die SMD-THT-Connectoren werden standardmäßig einseitig SMD-bestückt und dann später als THT-Bauteil in eine Grundplatte eingesteckt.

Die Footprintangaben sind so ausgelegt, das die Folienabdeckung des SMDTHT Connectors noch auf der Modulleiterplatte liegen.

Für die Einsteckstifte finden Sie aber hier nachfolgend auch Angaben bezüglich der Lochdurchmesser, damit das spätere Steckmodul sauber eingesteckt werden kann.

​Layouthinweise

​Beachten Sie bitte, dass bei einer Nutzenbestückung ggf. mehrere Steckmodule dicht zusammen montiert sind und die Steckanschlüsse unserer SMD-THT-Connectoren etwas weiter aus der Modulplatte herausstehen und Platz benötigen. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, dass Sie zwei Ritzungen oder Stegfräsungen von Ihrem Leiterplattenhersteller einbringen lassen, wodurch dann eine kleine Auflagefläche für die überstehenden Kontakte entsteht:

SMD THT Connector Layouthinweise
SMD THT Connector Hinweis

​Hinweis:

​Eine solche Auflagefläche können Sie auch bis zum endgültigen Einstecken der produzierten Module an der Leiterplatte befestigt lassen und erst unmittelbar vor der Bestückung dort abtrennen; Sie haben dann einen sinnvollen mechanischen Schutz der Steckkontakte und verhindern deren Verbiegen.

​Zweireihiger Stecker

​​Standardmäßig werden SMD-THT-Connectoren immer einseitig bestückt. Nutzen Sie die zweite Bestückungsseite Ihrer Leiterplatte und setzen Sie dort ebenfalls einen SMD-THT-Connector auf, so erhalten Sie einen zweireihigen Steckverbinder, der extrem flach und dazu auch noch sehr kostengünstig ist.

Damit eröffnen sich neue Perspektiven bei Modulen, die sehr raumsparend ausgeführt werden müssen. Bei einer solchen doppelten Bestückung empfehlen wir Ihnen, dass Sie den Zwischenraum bei Nutzenbestückungen mit einem Frässteg schließen, den Sie nach der Endverlötung einfach heraustrennen können.

SMD THT Connector Zweireihiger Stecker
SMD THT Connector Schrägeinbauten

​​Schrägeinbauten sind auch möglich

​Eine solche Auflagefläche können Sie auch bis zum endgültigen Einstecken der produzierten Module an der Leiterplatte befestigt lassen und erst unmittelbar vor der Bestückung dort abtrennen.

Sie haben dann einen sinnvollen mechanischen Schutz der Steckkontakte und verhindern deren Verbiegen.