Historie der Leiterplatten 01.02.2021

Wir leben heute mit Leiterplatten, sie sind aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken, ob als PC, Haushaltsgeräte, im Auto oder lebenserhaltenden Maschinen, sowie unzählig anderen Geräten.Erfunden hat diese Technik Paul Eisler (3.8.1907 bis 26.10.1992), ein Österreicher, der 1936 nach London emigrierte und dort ein erstes Patent dazu anmeldete. Arbeitskräfte waren günstig, so war das anfängliche Interesse gering, erst 1941 entstand kriegsbedingt die erste Produktionsanlage in USA.In Deutschland startete die Leiterplattenfertigung erst ca. 1959, mit über 700 Herstellern in den besten Zeiten, heute gibt es hier nur noch ca. 50 Unternehmen in dieser Branche.